FANDOM


Anime Episode 11
Die elfte Folge von Claymore wurde erstmals am 12. Juni 2007 ausgestrahlt. Regie führte Hiroyuki Tanaka. Claymore wurde vom Animestudio Madhouse produziert (u.a. Death Note).

TitelBearbeiten

  • Originaltitel: Kiri saku mono tachi (III) 斬り裂く者たち(III)
  • Deutscher Titel: Die Schlitzer III
  • Englischer Titel: Those who rend Asunder III

HandlungBearbeiten

Nachdem der Erwachte durch Miria und Clare getötet wird, äußert Miria den Verdacht, dass die vier versammelten Claymores mit absicht auf diese Mission geschickt wurden, damit sich die Organisation ihrer entledigen konnte. Denn alle Vier sind Problemfälle und noch dazu Halberwachte. Deneve bestätigt die Theorie des "halberwachten Zustands", indem sie freiwillig ihre Grenzen überschreitet, um ihre Bauchwunde zu heilen. Deneve übersteht das Überschreiten der Grenze ohne zu erwachen und auch ihre Wunden sind geheilt. Unterdessen beobachtet Galatea immernoch die Geschehnisse.

Miria warnt die Gruppe daraufhin vor den ersten fünf Kriegerinnen der Organisation: Alicia, Beth, Galatea, Ophelia und Rafaela. Sie rät ihnen auch, dass sie jeglichen Kontakt zu diesen Kriegerinnen vermeiden sollten, da ein Kampf gegen sie keine Option wäre. Außerdem rät sie ihnen, dass sie sich gegenüber der Organisation ganz normal verhalten sollten. Daraufhin schwören sich die vier Claymores sich lebend wieder zu sehen.

Eingeführte CharaktereBearbeiten

In dieser Folge werden keine neuen Charaktere eingeführt.

Erwähnte CharaktereBearbeiten

  • Alicia
  • Beth
  • Galatea
  • Ophelia
  • Rafaela
  • Hilda

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki