FANDOM


Anime Episode 18.jpg

Die 18. Folge von Claymore wurde erstmals am 31. Juli 2007 augestrahlt. Regie führte Hiroyuki Tanaka. Claymore wurde vom Animestudio Madhouse produziert (u.a. Death Note etc.).

TitelBearbeiten

  • Originaltitel: Kita no senran (I) 北の戦乱(I)
  • Deutscher Titel: Der Krieg im Norden I
  • Englischer Titel: The Carnage in the North I

HandlungBearbeiten

Nachdem Galatea weiterzieht, geht auch Clare ihren Weg gefolgt von Jean. Immerhin verdankt sie es Clare, dass sie lebt. Im Wald gibt Clare Jean eine Kostprobe von ihrem Schnellen Schwert, dass sie durch Jean endlich kontrollieren kann. Plötzlich tauchen Rubel und Rafaela auf. Rubel gibt Clare den Auftrag in den Norden zu gehen, um dort mit vielen Kameradinnen eine Gruppe von Erwachten zu jagen. Würde sie diese Mission erfolgreich beenden, so würde die Organisation sie begnadigen. Desweiteren erzählt er Clare, dass Raki sich im Norden befindet, was Clare den Anlass gibt die Mission anzugehen.

In Alfons sind viele Claymores versammelt, unter anderem auch Jean, die noch immer nicht von Clares Seite weicht. Clare trifft auch auf alte Kameradinnen, sodass sie Helen, Deneve und Miria, die die Mission leitet, wiedervereint sind. Die 24 Claymores werden in Gruppen unterteilt, die jeweils von Miria (Nr. 6), Flora (Nr. 8), Jean (Nr. 9), Undine (Nr. 11) und Veronica (Nr. 13) angeführt werden. Jede Gruppe soll sich jeweils um einen Erwachten kümmern.

Nach der Einteilung in die Teams und der Erläuterung der Mission, treffen sich Clare, Helen, Deneve und Miria, um sich auszutauschen. Jean kommt hinzu und Miria und der Rest erfahren, dass auch Jean eine Halberwachte ist. Während ihres Gesprächs wird Pieta überraschend angegriffen.

Eingeführte CharaktereBearbeiten

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki