FANDOM


Dietrich.jpg
Dietrich
Auch bekannt als: Späher Dietrich
Claymore Stats
Geschlecht: Weiblcih
Symbol: Dietrichrank.png
Rang: 8(ehemalig)
Type: Offensive
Special Technick(en): Dietrichs Angriff
Status: Lebendig
Hintergrund Informationen
Zugehörigkeit: Die Organiation

Die Sieben Geister

Familie:

\

Feinde: \
Appearances
First Appearance(Manga): Kapitel 83
First Appearance(Anime) \
Voice Actors
Japanese: \
Deutsch \
Ich schwor der Organisation die Treue und werde sie nicht belügen. Werde ich hierzu befragt, kann ich nur ehrlich antworten.Szene 086 "Klagende Erde IV"


Dietrich war die Nummer 8 der jetzigen Generation, bevor sie desertierte.

NamensherkunftBearbeiten

"Dietrich ist die Übersetzung des Japanischen "Dītorihi" (ディートリヒ).

"Dietrich" ist ein männlicher Vorname und Familienname.

Zu altfränkisch thiuda (althochdeutsch: diot das Volk und rihhi reich und mächtig, rihhan beherrschen). Das bedeutet „Der Reiche (Mächtige) im Volke“ oder auch „Der Herrscher des Volkes“.

AussehenBearbeiten

Dietrich gehört zu
Dietrich(3).jpg
den jüngeren Claymores, etwa im Teenanger-Alter. Dietrich ist von kleiner Statur. Ihr relativ langes Haar hat sie zu zwei Zöpfen zusammengebunden. Ihre Augen sind silber und sie trägt die Standarduniform einer Kriegerin.

CharakterBearbeiten

Dietrich fühlt sich immer verpflichtet ihre Pflichten zu erledigen. Sie ist sehr loyal gegenüber der Organisation, doch als sie von Helen und Deneve gerettet wird, fühlt sich sich gleichzeitig auch dazu verpflichtet ihnen für ihre Rettung zu danken und irgendwann für sie einzustehen. Dietrich wirkt meistens ernst und gelassen. Dietrich's Loyalität gegenüber der Organisation schwindet völlig, als Miria sie aufklärt. Gemeinsam mit den Deserteurinnen und den Kriegerinnen der jetzigen Generation stellen sie sich gegen die Organisation mit dem Ziel diese zu fällen.

FähigkeitenBearbeiten

Dietrich zeigt
584px-Dietrich.jpg

Dietrich springt ab, um den Erwachten zu teilen

ein sehr hohes Maß an Geschick. Trotz Helen und Deneves überlegener Geschwindigkeit und die Fähigkeit ihr Yoki zu unterdrücken, kann Dietrich ihnen problemlos folgen. Deneve kommentiert ihre große Ausdauer.

Häufig verwendet Dietrich eine Technik bei der sie hoch springt, um so ihren Gegner zu schneiden. Die Höhe erhöht ihr eigenes Gewicht und somit die Kraft ihres Schwertes. Mit dieser Technik konnte Dietrich problemlos einen Erwachten teilen.


BiographieBearbeiten

Arbeit als ClaymoreBearbeiten

Dietrich hat ihren ersten Auftritt während einer Erwachtenjagd in der südlichen Region. Während sie alleine gegen den Erwachten kämpft, weil ihre Kameradinnen bewusstlos sind, wird sie von Helen und Deneve von einer Klippe aus beobachtet. Dietrich kämpft im Wasser gegen den Erwachten, was ihre Bewegungsfreiheit einschränkt. Helen und Deneve schreiten ein. Der Versuch Dietrich bewusstlos zu schlagen scheitert. Helen erklärt, dass sie ebenfalls von der Organisation sind, doch Dietrich durchschaut, dass sie in Wahrheit überlebende vom Kampf im Norden sind. Gemeinsam töten sie den Erwachten.

Helen und DeneveBearbeiten

Nach dem Kampf bedankt sich Dietrich bei ihnen, aber möchte ihrer Bitte der Organisation von ihnen nichts zu erzählen nicht nachgehen. Dietrich erklärt ihnen, dass sie die Organisation nicht belügen möchte. Helen und Deneve fliehen, aber Dietrich kann ihnen folgen.

Daraufhin schlägt sie ihnen vor, dass sie den beiden folgt, unter dem Vorwand, dass sie sie entführt haben. So müsste sie der Organisation nicht Bericht erstatten. Ihr Vorschlag wird abgelehnt und so beschließt sie freiwillig die beiden durch die südliche Region zu führen, da diese sich in den sieben Jahren geändert hat. Sie erzählt ihnen, dass ein Teil der Städte nicht mehr existieren und warnt sie vor den "Bestien".

Helen geht weiter südlich und schon bald spüren sie ein kolossales Yoki. Deneve und Helen realisieren, dass es sich um Isley handelt, den sie für die Bestie halten, die Dietrich erwähnte. Trotz der Warnung gehen sie in die Stadt aus völliger Neugierde. Isley durchschaut ihre Verkleidung und verletzt Deneve schwer. Helen und Deneve beginnen einen Kampf auf Leben und Tod gegen den in der Tiefe Hausenden.

Während Dietrich außerhalb der Stadt im Wald wartet, erscheinen die wahren Bestien. In der Stadt setzt sich der kampf fort, bis die Bestien angreifen. Dietrich eilt Helen und Deneve zur Hilfe. Gemeinsam entkommen sie. Aus sicherer Entfernung erklärt Dietrich ihnen, dass diese Bestien als die "In der Tiefe Hungernden" bezeichnet werden und entwickelt wurden, um die in der Tiefe Hausenden zu beseitigen. In der Stadt wird Isley gefressen.

Dietrich trennt sich von Helen und Deneve und reist nach Rabona, wo sie Miria eine Nachricht von Deneve überbringt. Sie berichtet Miria von Isley's Fall und den in der Tiefe Hungernden.

"Zurückzahlen der Schuld"Bearbeiten

Dietrich erscheint gegen Ende von Szene 101, in der sie Yuma vor den Erwachtengeschossen von Rafaela/Luciela rettet. Dabei benutzt sie die in der Tiefe Hungernden. Es ist unbekannt, weshalb sie Dietrich zu diesem Zeitpunkt in dieser Region befand, aber sie rettete Yuma ohne zu zögern, weil sie eine Kameradin von Deneve und Helen ist.

Nachdem die Erwachten von den in der Tiefe Hungernden gefressen werden, folgt Dietrich Yuma und Cynthia. Nachdem Cynthia erklärt, dass sie das Yoki von Helen und Deneve spüren kann, macht sie Dietrich ohne weitere Überlegungen auf dem Weg zu ihnen. Sie erscheint vor Deneve und Helen und erklärt ihnen, dass sie ihr Leben auf's Spiel setzten würde, nur ihm ihre Schuld zurückzuzahlen. Anschließend folgt sie den Vieren in Richtung Rabona.

Angriff auf RabonaBearbeiten

Rabona wird aus heiterem Himmel von einer Scharr Erwachter angegriffen, gerade als die Deserteurinnen beschließen Miria retten zu gehen. Dietrich äußert den Verdacht, dass die Organisation den Angriff auf Rabona befehligt haben könnte. Sie erzählt Deneve und Co., dass ihre Heimatstadt selbst durch solch einen Angriff zerstört worden ist. Deneve schlägt ihr vor sie zur Organisation begleiten zu dürfen, um es selbst herauszufinden.

Auf dem Weg zur Organisation stoßen sie auf eine Gruppe von vier Claymores, die sich gerade auf dem Weg zurück zur Organisation machen. Plötzlich werden Anastasia, Nike, Kira und Fina von einer Gruppe männlicher Erwachter angegriffen. Dietrich und der Rest der Gruppe unterstützen Anastasia und fällen die Erwachten mit vereinter Kraft.

Die Gruppe macht sich nun wieder auf dem Weg, um Miria zu retten.

Der Kampf gegen die neuen in der Tiefe HausendenBearbeiten

Hysteria

Bei ihrer Ankuft muss die Gruppe Miria im Kampf gegen die neuen in der Tiefe Hausenden unterst
Dietrich945.jpg

Dietrich wird von Hysteria verwundet

ützen. Dietrich startet einen Angriff auf Hysteria, nachdem diese Deneve und Nike schwer verletzt. Ihr Angriff endet jedoch in einem Disaster. Dietrich wird ebenfalls schwer verwundet, nachdem sie Hysterias Geschwindigkeit falsch einschätzt. Obwohl nahezu die Hälfte ihres Bauches fehlt, überlebt sie den Angriff. Cynthia eilt ihr zur Hilfe, da Dietrich eine Offensive ist. Cynthia nach wird die Regeneration auch mit ihrer Unterstützung schwierig, da ein Teil von Dietrichs Organen fehlt.

Letztendlich werden Hysteria und Roxanne von Cassandra besiegt. Cassandra selbst macht sich davon. Mittlerweile ist Dietrichs Wunde verheilt.

Schlacht in RabonaBearbeiten

Dietrich wird mit den anderen Kriegerinnen in Rabona gesichtet, als Europa die Stadt angreifen will unterhält sie sich mit Galatea und fragt warum die Soldaten nicht evakuiert wurden, jedoch erkennt sie schnell dass es ihre eigene Entscheidung war die Stadt zu beschützen und nicht die von Galatea. galatea schlägt ihr vor nach dem Kampf zusammen zu Trinken, jedoch meinte Dietrich dass man daraus einen kleinen Wettbewerb machen sollte und sie alles dafür geben würde zu gewinnen.

Als Europa angriff wollten Dietrich und Anastasia sie in Schach ahlten, jedoch wurden beide von ihr verwundet und abgestoßen.

Die Letzte SchlachtBearbeiten

DIetrich schneint sich von ihren Wunden erholt zu haben und bestaunt den Kamf von der Erwachten Teresa und Priscilla. nach dem Kampf sah man sie beim Wetttrinken mit Galatea zusammenbrechen. Wo man sah dass Galatea den Wettstreit gewann. Man kann draus schließen das sich Dietrich den Geistern anschloss um jeden noch existierenden Yoma oder Erwachten zu besiegen.

BeziehungenBearbeiten

Die OrganisationBearbeiten

Dietrich ist gegenüber der Organisation sehr loyal. So lehnte sie es ab sie zu belügen, als Helen und Deneve sie darum bitten ihre Begegnung geheim zu halten oder Miria mehr Auskünfte zu geben, als die, die sie ihr im Namen von Deneve gab. Sie erklärt offen, dass sie die Organisation nicht belügen kann oder will. Desweiteren erklärt sie Miria, dass sie auf der Seite der Organisation kämpft, sollte diese angreifen.

Diese Tatsache hat sich geändert, nachdem Miria Klartext spricht. Jetzt kämpft Dietrich Seite an Seite mit Miria und Co., um die Organisation endlich zu fällen.

Deneve und HelenBearbeiten

Nachdem Dietrich von Helen und Deneve unterstützt wird, nimmt sie sich vor ihre Schuld gleichermaßen zurück zu zahlen. Dies gilt jedoch nicht nur für Helen und Deneve, sondern auch für deren Kameradinnen. So rettet Dietrich Yuma vor den Erwachtengeschossen.

GalateaBearbeiten

Dietrich erspürt das Yoki von Galatea in der Heiligen Stadt, sodass Miata und Clarice später dorthin geschickt werden. Doch als Dietrich ihr in Rabona begegnet macht sie keine Anstalten Galatea zu bekämpfen, obwohl sie diese als "Abtrünnige" bezeichnet. Dietrich verlässt Rabona ohne Galatea festzunehmen. Im späteren verlauf scheinen sich die beiden jedoch anzufreunden. Im späteren verlauf sieht man wie Dietrich und Galatea zusammen Alkohol triken, jedoch kippt Dietrich nach kurzer Zeit um wobei Galatea nur ein wenig angenüchtert ist

AnastasiaBearbeiten

Anastasia und Dietrich scheinen befreundet zu sein, da sie sich länger kennen und sehr vertraut miteinander umgehen. Man sa sie öfters zusammen kämpfen

TriviaBearbeiten

  • Dietrich kommt nur im Manga vor
  • Dietrich zählt zu den kleinsten Claymores

ZitateBearbeiten

Ihr seid nicht mit dem Schwert, sondern mit bloßer Faust auf mich losgegangen. Ich gehe davon aus, dass ihr mich nicht töten, sondern nur außer Gefecht setzten wolltetSzene 085 "Klagende Erde III"


Die Organisation erschuf elf dieser Bestien...Die in der Tiefe Hungernden...Das ist der Name, den die Organisation ihnen verlieh.Szene 088 "Klagende Erde VI"


ReferenzenBearbeiten

  1. Szene 85
  2. Szene 86
  3. Szene 87
  4. Szene 88
  5. Szene 89
  6. Szene 101
  7. Szene 111
  8. Szene 112
  9. Szene 121
  10. Szene 122
  11. Szene 123
========

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki