FANDOM


Nina.jpg
Nina war die Nummer 9 der jetzigen Generation, bevor sie desertierte.

NamensherkunftBearbeiten

"Nina" ist die Übersetzung des Japanischen "Nina" ( ニーナ).

"Nina" stammt aus dem Italienischen, allerdings ist der Name auch im Französichen, Deutschen, Russischen und Englischen vertreten.

Übersetzungen/Bedeutungen :

arabisch : die Anmutige / spanisch : kleines Mädchen / chinesisch : wunderschönes Mädchen / griechisch : die Reine, die Göttliche, die Schöne.

AussehenBearbeiten

Nina hat blasses langes Haar, das sie zu einem Zopf zusammengebunden hat. Sie hat silberne Augen und trägt die Standarduniform. Man hat sie bisher nie lächeln sehen.

CharakterBearbeiten

Nina ist sehr kalt und herablassend, besonders gegenüber Clarice. Nicht ein einziges Mal hat man Nina lächeln sehen, stets hat sie eine ernste Miene. Sie scheint sehr von ihren eigenen Fähigkeiten überzeugt zu sein, sodass sie ihr Augen schließt, während sie ihre Schattenjäger-Technik einsetzt.

FähigkeitenBearbeiten

Schattenjäger
Nina(5).png
Bearbeiten

Bei dieser Technik verfolgt ihre Klinge das Yoki ihrer Gegner, bis diese eliminiert sind. Den Schattenjäger kann man nur dann aufhalten, wenn man Nina direkt angreift. Während Nina diese spezielle Technik anwendet, hat sie ihr Augen verschlossen.

BiographieBearbeiten

Erwachtenjagd DabiBearbeiten

Nina bekommt den Auftrag in Dabi einen Erwachten zu jagen. Clarice, zu dieser Zeit die Nummer 47, ist ebenfalls ein Mitglied des Trupps. Allerdings interessiert sich Nina eher weniger für sie, sodass der Trupp sofort nach Clarice' Ankunft aufbricht, ohne Rücksicht auf Clarice selbst zu nehmen. Auf einem Berg angekommen stellen sich die vier Kriegerinnen dem Erwachten. Clarice wird sofort bewusstlos geschlagen. Auch Nina wird schwer verwundet, beinahe getötet, als in ihrer Unachtsamkeit weitere Erwachte erscheinen. Noch bevor die Erwachten die Claymores endgültig töten können erscheinen Miria und Co. (mit Ausnahme von Clare und Yuma) und erledigen die Erwachten. Cynthia und Tabatha kümmern sich um die Verwundeten. Nach diesem Vorfall wird Nina vom Norden zurückgezogen und ihr Platz wird von Anastasia, der Nummer 7, eingenommen.


RebellionBearbeiten

Nina versuchte neben den anderen Kriegerinnen Miria zu stoppen, allerdings wurde sie von Miria schnell überwältigt. Bewegt von Mirias Gnade und Motiven, schließt sie sich Miria an und stellt sich gegen die Organisation. Gemeinsam bekämpfen sie die in der Tiefe Hungernden, die von der Organisation freigelassen und auf sie angesetzt wurden. Als die ehemaligen und nun wiederbelebten Nummer 1 Roxanne, Cassandra und Hysteria auf dem Schlachtfeld erscheinen, stellen sich Nina, Audrey und Rachel Cassandra.
Nina(4).png

Zunächst schlagen sich die drei Kriegerinnen gut gegen Cassandra, bis diese durch eine Schnittwunde, verursacht durch Nina, ihr mächtige Technik, den "Staubfresser" einsetzt und Nina, Audrey und Rachel alle vier Gliedmaßen nimmt. Kurze Zeit später erwacht Cassandra und widmet sich Roxanne.

Nina überlebt den Verlust von vier Gliedmaßen, durch die Hilfe von Cynthia und Yuma.

BeziehungenBearbeiten

Bisher schien es nicht so, als hätte Nina zu einer bestimmten Kriegerin besonderen Kontakt.

TriviaBearbeiten

  • Nina kommt ausschließlich im Manga vor

ZitateBearbeiten

"Beweg dich, wenn du nicht sterben willst. Schwing dein Schwert, wenn du überleben willst. Bist du dazu nicht in der Lage...stirbst du!"

-Szene 65 "Mit den Seelen vereint I"


"Zwecklos. Diese Klinge stoppt erst...wenn sie das zum Ziel erkorene Yoki ausgelöscht hat!"

"Szene 65 "Mit den Seelen vereint I"

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki